Langzeit-Test Zelt Vaude Power Lizard SUL 1-2 P
Vaude Power Lizard SUL 1-2 P

Langzeit-Test Zelt Vaude Power Lizard SUL 1-2 P

Unzählige Nächte habe ich in dem Zelt Vaude Power Lizard SUL 1-2 P* verbracht. Seit beinahe 6 Jahren ist es nun in meinem Besitz, so hat dieses Zelt hat viele Länder auf Radreise erlebt und ist mit mir und Hund durch die Alpen getrekkt. Hier ein Bericht über meinen Langzeit-Test des Zeltes Vaude Power Lizard SUL 1-2 P.

Über das Vaude Power Lizard SUL 1-2 P

Vaude schreibt über dieses Zelt:

Extrem gewichtsoptimiertes Zelt für Bergsteiger und Trekker

Wenig Gewicht – viel Komfort: ultraleichtes, sturmstabiles
2-Personen Doppelwand-Zelt. Komfortabel durch die sehr gute Belüftung
und den großzügigen Gepäck-Vorraum. Schnell und einfach aufgebaut und
sehr klein verpackbar. Das Zelt in Einbogenkonstruktion wurde bereits
mehrfach ausgezeichnet. Für längere Trekkingtouren unser Top-Favorit.

    • Sturmsichere Einbogenkonstruktion
    • Sehr kleines Packmaß
    • Wasserdicht abgetapter Eingangsreißverschluss
    • Abspannleinenaufwicklung und -klemme in einem

UL-Zelt für 1-2 Personen

  • für den 3-Jahreszeiten Trekkingeinsatz
  • Doppeldach-Konstruktion mit aussenliegendem Gestängekanal
  • 1 Alu-Gestängebogen
  • grosse seitlich Apsis
  • sehr gute Entlüftung durch grosse Lüfter und Moskitonetz-Einsätze im Innenzelt
  • nahtfreier, laminierter Boden, ameisensäurefest
  • Nähte des AZ geschweisst, nicht genäht
  • Material
    Aussenzelt: 100% Polyamid 20D Ripstop doppelseitig silikonisiert, WS 3.000 mm
    Innenzelt: 100% Polyamid 15D 380T Mikro Ripstop
    Boden: 100% Polyamid 40D 240T Ripstop, PU laminiert WS 10.000mm
  • Gestänge: 1 Bogen Alu 7001 T6 7,5mm, Segmente mit Gummilitze verbunden
  • Packmaß 35*14 cm
  • Gesamtgewicht brutto ca. 1.060 g
Zelten mit Hund
Zelten mit Hund

Warum habe ich mich für dieses Zelt entschieden?

Ich suchte ein ultraleichtes Zelt mit einer hohen Wassersäule. Viele Zelte weisen eine geringere Wassersäule auf und wiegen für das Platzangebot einiges mehr. Zudem ist es äußerst praktisch ein leichtes Zelt zu haben, das allein oder mit Hund genutzt ausreichend Platz bietet, jedoch auch für kürzere, schnelle Touren zwei Menschen beherbergen kann – dann wird es aber schon kuschelig. Schließlich war ein weiterer Grund für mich, dass Vaude viel Wert auf Nachhaltigkeit und ökologische Produkte legt.

Mehrjährige Erfahrung mit dem Vaude Power Lizard SUL 1-2 P

Die Einbogenkonstruktion macht das Zelt sehr leicht und einfach aufzubauen. Allerdings ist es wichtig, das Zelt immer sorgsam abzuspannen, da es nicht freistehend ist! Mehrere Stürme und Starkregen hat es gut standgehalten. Das Innenzelt wurde nur nass, wenn die Abspannung nicht straff genug war und somit das Außenzelt im Regen dagegen drückte oder sich ein Hund dagegen lehnte. Für Radreisen habe ich eine Zeltunterlage aus einem blauen Müllsack verwendet, für Trekking bin ich ohne Zeltunterlage losgezogen. Die Heringe für die Eckabspannungen habe ich durch stabilere ersetzt, dies empfiehlt sich, wenn man in Gegenden mit steinigem oder hartem Untergrund unterwegs.

Das Vaude Power Lizard SUL* ist ein Dreijahreszeiten-Zelt, das heißt in wirklich heißen Regionen oder im Hochsommer sollte man wohl eher auf ein anderes Zelt ausweichen. Das Außenzelt lässt sich nicht entfernen, der Aufbau erfolgt zeitgleich mit dem Innenzelt. Dies schützt das Innenzelt vor Regen während des Aufbaus, aber bietet in heißen Nächten nicht die Möglichkeit nur im Innenzelt zu schlafen. Bei gemäßigten und kühlen Temperaturen ist die Lüftung sehr gut. Ich war auch mit dem Zelt im Sommer in südlicheren Ländern unterwegs, klar, legt man sich nachmittags ins Zelt, dann kocht man weg. Nachts war es mit offenem Vorzelt angenehm.

Was die Robustheit angeht… mir ist einige Male ein Stangensegment beim Auf- bzw. Abbauen gebrochen, dies lässt sich leicht ersetzen, ist aber trotzdem ärgerlich. Der Kundenservice schrieb mir, dass dies an einer falschen Aufbauweise liegt und das Material quasi unzerbrechlich ist. Natürlich bekommt man für knapp 1 Kilogramm auch ultraleichtes Material, mit dem man entsprechend sorgsam umgehen sollte. Mein Zelt stammt von 2014, die aktuellen Modelle weisen ein anderes, dickeres Gestänge auf, so wird hier die Robustheit wohl besser gewährleistet sein.

 

Auf Radreise mit dem Vaude Power Lizard SUL 1-2 P
Auf Radreise mit dem Vaude Power Lizard SUL 1-2 P

Bewertung im Überblick

VORTEILE:

-ultraleichtes Zelt mit geringem Packmaß

-bietet ausreichend Platz für 1 Person, für 2 Personen als Sparvariante, bzw. wer es kuschelig mag

-sturmstabil und regensicher

-angenehmes Zeltinnere durch hellem Stoff

-kombinierter Aufbau von Außen- und Innenzelt (Schutz bei Regen)

-trotz ultraleichtem Stoff erstaunlich langlebig und robust (habe es einmal imprägniert in 6 Jahren)

NACHTEILE:

-nicht freistehend: immer gut abspannen

-vorsichtige Handhabung des Gestänges

-Zeltunterlage empfehlenswert oder sorgsame Kontrolle des Untergrundes

-Innenzelt nicht einzeln nutzbar, eher für gemäßigte Temperaturen oder Vorzelt komplett offen lassen

Fazit Langzeit-Test Vaude Power Lizard SUL 1-2 P: Wer ein ultraleichtes  und trotzdem langlebiges Zelt für Solotouren und zugleich als Schlafmöglichkeit für zwei Leute sucht, dabei kein Rüpel beim Auf- und Abbau ist, der sollte mit diesem Zelt glücklich werden. Es ist zwar nicht freistehend, aber bis lang habe ich immer einen Platz gefunden, wo das Zelt gut und sicher steht. Ich werde es vermutlich noch einige Jahre nutzen, für lange Fernwanderungen verschwindet es kaum merklich in meinem Rucksack und bietet ein unwettersicheres Dach über den Kopf.

Genutzt habe ich das Zelt auf all meinen Soloradreisen (z. B. hier) oder beim Trekking allein mit Hund.

Affiliatelinks/Werbelinks:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Ich freue mich, wenn du mich somit ein klein wenig unterstützt. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen